Info:

Gesucht – Gefunden

Infoabend: Schnarchen – wie kann der Zahnarzt helfen

Posted on

Schnarchtherapie Zahnarztpraxis Lampertheim, Quelle: Initiative proDenteSchnarchen ist ein weit verbreitetes Phänomen, das nicht nur für den Partner unangenehm ist, sondern für die Betroffenen selbst echte Gefahren mit sich bringen kann. Sind die Schnarch-Symptome so stark ausgeprägt, dass es nachts zu längeren Atemaussetzern kommt, spricht man von einer Schlafapnoe, die unbedingt ärztlich abgeklärt werden sollte. Die Therapieansätze sind dabei fachübergreifend. Welche Hilfe der Zahnarzt dabei anbieten kann, darüber wird Dr. Eduard Krahé an der nächsten Patientenveranstaltung in der Zahnarztpraxis Dr. Eduard Krahé und Kollegen in Lampertheim informieren.

 

Infoabend zu Schnarchen und Schlafapnoe am Mittwoch,        09. März 2016 um 19:00 Uhr

Referent ist der zahnärztliche Kollege Dr. Sebastian Schmidt, der sich auf diese Thematik spezialisiert hat und zusammen mit Zahnarzt Dr. Eduard Krahé über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von Schlafapnoe sprechen wird. Ein besonders spannendes Themenfeld sind dabei die modernen Therapieansätze in der ganzheitlich orientierten Zahnmedizin: Der Einsatz von Schnarchschiene, Schlafmaske oder Operationen im Mund- und Nasenraum sind nicht die die einzigen erfolgversprechenden Behandlungsmöglichkeiten in der Schnarchtherapie.

Lesen Sie mehr zu dieser Veranstaltung in der Online-Ausgabe des TIP-Magazins vom 25. Februar 2016 Externer Link: http://tip-verlag.de/schnarchen-wie-kann-der-zahnarzt-helfen/

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um telefonische Anmeldung unter der Telefon-Nr.:
06206 / 2830.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Ihr Zahnarzt Dr. Eduard Krahé.

 

Tags: ,