Info:

Gesucht – Gefunden

Gesucht – Gefunden

Posted on

Die Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Eduard Krahé begrüßt als neuen Kollegen, Dr. Philipp Maatz.

Es gibt Neuigkeiten in der Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Eduard Krahé & Kollegen, Lampertheim.

Dr. Krahé ist Zahnarzt aus Leidenschaft. Seit mehr als 20 Jahren kümmert er sich liebevoll um die Belange seiner Patienten in Lampertheim und Umgebung. Zukünftig möchte Dr. med. dent. Eduard Krahé etwas kürzertreten und begrüßt aus diesem Grunde am 01.06.2017, Dr. med. dent. Philipp Maatz, als weiteren Zahnarzt im Behandler–Team der Zahnarztpraxis Dr. med. Eduard Krahé und Kollegen. In Bälde wird Dr. Maatz das Lebenswerk von Dr. Eduard Krahé fortführen.

Es bleibt so wie es ist.

Dr. Krahé wird auch die nächsten Jahre als Behandler, dem Team und seinen Patienten in gewohnter Art erhalten bleiben. Gemeinsam mit dem restlichen Praxisteam, wie der Behandlungsassistenz, den netten Damen am Empfang, sowie dem hauseigenen Zahntechniker Herrn Zierer, ziehen alle wie bisher an einem Strang, um Ihren Patienten weiterhin den gewohnten Service zu bieten.

Qualität ist wenn’s stimmt, besonders in der Zahnmedizin.

Das umfangreiche Behandlungsspektrum von Dr. med. dent. Philip Maatz, reicht von digital-ästhetischer Zahnheilkunde (smile-design) über unsichtbare Kieferorthopädie bis hin zu Angstpatienten und Implantologie.
 Dr. Maatz hat in Heidelberg Zahnmedizin studiert, nachdem er eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger abgeschlossen hatte. Seine Erfahrungen optimieren konnte er im Anschluss seines Zahnmedizinstudiums, in vier Zahnarztpraxen. Von der New York University und der University of Pennsylvania erhielt er nach diversen Weiterbildungen Zertifikate in den Tätigkeitsbereichen Implantologie und Endodontie.
Dr. Maatz versteht sich als Partner seiner Patienten und bietet zusammen mit Dr. Krahé und Kollegen, sowie dem hauseigenen Dentallabor, ein umfassendes Leistungsspektrum der modernen Zahnmedizin wie Oralchirurgie und Implantologie (wöchentliche Vollnarkose) an.

Dank modernster, technologischer Behandlungsmethoden wie CEREC® können ab sofort Kronen in nur einer Sitzung angefertigt und eingesetzt werden. Der Vorteil für den Patienten, alles komplett digital und ohne einen lästigen Abdruck. Sogar Zahnlücken können dank Implantaten und der digitalen Abformung innerhalb von einer Sitzung geschlossen werden – ein großes Plus für Patienten mit wenig Zeit.

Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden“
(Johann Wolfgang von Goethe)

Das Erlernen zeitgemäßer und erfolgreicher Therapiekonzepte ist für viele Zahnmediziner heutzutage fester Bestandteil ihrer Berufspraxis. Aus diesem Grunde hat Dr. med. dent. Maatz bereits während seines Studiums ein Fortbildungsinstitut für junge Zahnmediziner, FIT4CLINIC gegründet. Zukünftig werden dazu auch in Lampertheim Schulungen angeboten.
Die kontinuierliche Fortbildung junger Kollegen ist auch Dr. Krahe ein großes Anliegen und so bringt er seine langjährige hohe Praxiserfahrung mit ein, um das Schulungsangebot in Lehre und praktischer Wissensvermittlung abzurunden.

Morgen schon wieder herzhaft lachen!

Viele Patienten möchten das neue Lebensgefühlt mit festen Zähnen genießen – haben aber noch Informationsbedarf. Alle Interessenten lädt Dr. Krahé herzlich ein, zu seinem Vortrag „Implantate, feste Zähne an einem Tag – geht das wirklich?“ die Möglichkeiten und Grenzen der Versorgung mit Implantaten.

Für eine entspannte Stimmung und das leibliche Wohl der Gäste wird gesorgt.

Anmeldungen dazu (Teilnehmerzahl begrenzt) bitte einfach per Telefon unter: 06206 2830

Selbstverständlich finden in gewohnter Form für Patienten weiterhin regelmäßige Informationsveranstaltungen im hauseigenen Schulungsraum statt.
Dr. Krahé und Dr. Maatz freuen sich auf die Zukunft und begrüßen ab sofort gemeinsam alle Patienten in der Bürstädter Straße 43!

Näheres ´dazu unter: www.zahnarztpraxis-lampertheim.de

Tags: , , , ,